26.02.2019

26.02.2019 (Dienstag)

Vortrag KBW

26.02.2019 (19:00)

"Irgend jemand muss es doch tun"
Soziales Engagement zwischen Überforderung und Begeisterung


Wo ist Engagement notwendig und sinnvoll? Wo kann ich die Welt verbessern oder sogar retten? Freiwillig Engagierte haben für sich das "Man-Sollte" in das wichtige "Ich-Tue" umgewandelt. Dabei braucht soziales Engagement viele Ressourcen, besonders wenn Beruf, Freunde, Familie und eigene Interessen nicht zu kurz kommen sollen.

Vortrag und Gespräch mit Frau Mag. Anita Hofmann, Caritas Salzburg, Diplom-Sozialarbeiterin, Freiwilligenarbeit und Zivilgesellschaftliches Engagement, Pflegende Angehörige

Termin: Dienstag, 26. Februar 2019, 19 Uhr
Ort: Pfarrsaal

Katholisches Bildungswerk

Zurück

Diese Seite weiterempfehlen