Zusätzliche Busse für Schleedorf

tl_files/media/veranstaltungen/IMG_OePNV.JPG

Stundentakt auf der Buslinie 132

Der Salzburger Verkehrsverbund weitet gemeinsam mit den Gemeinden des ÖPNV Flachgautakt II mit Fahrplanwechsel ab 10. Dezember 2017 das Busangebot aus.
Die wesentliche Verbesserung für die Gemeinde Schleedorf im Busbereich ist die Umsetzung des Stundentaktes für die Buslinie 132 zwischen Mattsee und Neumarkt. Bisher gab es noch einige Lücken im Fahrplan. Mit Fahrplanwechsel am 10.12.2017 wird der Stundentakt der Haltestelle Schleedorf Lengried zwischen 6.57h und 15.57h Realität.

MEX kommt – ab durch die Mitte und schneller nach Lehen und Liefering

Zusätzlich zu den bestehenden Busverbindungen der Linie 132 wird der MEX 120 eingeführt. MEX steht für „Mitte EXpress“ – die Busse fahren in Salzburg Nord auf die Autobahn auf und fahren die Stadt über die Abfahrt Salzburg Mitte an.

Über die neue Linienführung werden die Fahrziele in Lehen, wie die Christian-Doppler-Klinik, die Messe oder die Schulen Herz Jesu, das Christian Doppler Gymnasium und die Handelsschulen bei der Lehener Brücke, rasch, direkt und umsteigefrei erreicht. Bei der Haltestelle Schmiedingerstraße gibt es die Möglichkeit, in die Obuslinie 4 Richtung Liefering umzusteigen. „Pendler erreichen auch die Ziele in Liefering mit dem neuen MEX 120 viel schneller als bisher“, erklärt Bürgermeister Hermann Scheipl.

In der Früh gibt es auch die Möglichkeit mit der Linie 132 (Abfahrt Schleedorf Lengried um  7.00h), zu der MEX 120 Linie zu gelangen. Die MEX 120 Verbindung von Mattsee über Obertrum, Elixhausen nach Salzburg Lehen und weiter zum Hauptbahnhof (Abfahrt Mattsee Ochsenharring um 7.07h) ist zu erreichen.

Schneller ans Ziel in Lehen und Liefering

Der MEX 120 erschließt nicht nur neue Fahrziele direkt, er bringt auch einen entscheidenden Zeitvorteil. Ein Beispiel:

Von Schleedorf in die Christian Doppler Klinik musste man bisher mit der Linie 132 zum Mirabellplatz fahren, dort dann in den Obus umsteigen. Fahrzeit bisher 1 Stunde und 14 Minuten – Fahrzeit künftig 57 Minuten! Eine Zeitersparnis von 17 Minuten!

Die gleichen SVV-Fahrscheine gelten sowohl im 132 als auch im MEX 120

In MEX-Bussen gelten alle SVV-Fahrscheine. Die Tickets können auch direkt beim Lenker gekauft werden.

Alle Infos zum MEX und zum neuen Fahrplan gibt es online unter www.salzburg-verkehr.at oder für Smartphones über die kostenlose Salzburg Verkehr-App (downloadbar im App-, Google Play- und Microsoft Store).

Die Busfahrpläne liegen im Gemeindeamt auf. Alle Infos über Tarife, Fahrpläne und vieles mehr sind aud der Website des Salzburger Verkehrsverbundes abrufbar: salzburg-verkehr.at

Railjet hält in Neumarkt

Eine weitere wesentliche Verbesserung des Angebots ist  der Ausbau der Fernverbindungen. Der Railjet hält künftig am Bahnhof Neumarkt. Somit ist nicht nur die direkte Fahrt nach zum Beispiel nach Linz, Wien oder zum Flughafen Schwechat möglich, sondern auch nach Salzburg ergeben sich neue, schnelle Verbindungen. Im Railjet gelten alle svv-Tickets wie

  • Jahreskarten
  • Monatskarten
  • Wochenkarten
  • Salzburg-Land Ticket
  • Edelweiß Ticket (Seniorenkarte)
  • Super s´cool Card
  • S´cool Card

Salzburger Verkehrsverbund:  30 Unternehmen befördern jährlich 68 Millionen Kunden

Der Salzburger Verkehrsverbund umfasst 30 Verkehrsunternehmen, die gemeinsam pro Jahr eine Gesamtstrecke von 28 Millionen Kilometern anbieten. Salzburger Öffi-Kunden steht also täglich ein Leistungsangebot von etwa zwei Äquatorumrundungen zur Verfügung. Jährlich nehmen 68 Millionen Kunden dieses Angebot in Anspruch. Im Schnitt steigen also zwei Fahrgäste pro Sekunde in einen Bus oder einen Zug ein.

Rückfragehinweis:   
Mag. Johannes Gfrerer
+43 699 13127786  

 

Zurück

Diese Seite weiterempfehlen